Zum Inhalt springen

Meeres – Schildkröten am Golf von Bengalen

Bei unserem Strand Spaziergang am Golf von Begalen, dem Randmeer, des indischen Ozean sind mehrere verstorbene Wasserschildkröten an den Strand gespült. Der Geruch der verendeten Tiere, liegt uns immernoch in der Nase. Der Golf von Bengalen umfasst eine Fläche von 2,17 Millionen km2. Die tiefste Stelle des Golfs von Bengalen liegt 4.694m unter der Wasseroberfläche. Die mittlere Tiefe des Golfs von Bengalen beträgt 2.586m. Staaten wie Bangladesh, Indien, Myanmar und Sri Lanka besitzen eine Küste am Golf von Bengalen. Der Brahmaputra, Ganges, Godavari, Krishna sind die vier grössten und bekanntesten Flüsse und münden in den Golf von Bengalen.

 

Auf einen Kilometer Öligem Sandstrand haben wir mehrere Tote Meeresschildkröten gefunden.

Auf einen Kilometer Öligem Sandstrand haben wir mehrere Tote Meeresschildkröten gefunden.
Schildkröten Sterben am Golf von Bengalen in Süd Indien.

 

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.