Zum Spenden auf GoFoundMe

Die kleine K.W.A. Nismi Mimshadana Wikramaarachi ist zwei Jahre alt . Wie jedes zweijährige Kind möchte es gerne mit seiner Mama albernd spielen, rennen oder im Arm herum getragen werden. Leider geht das nicht, denn Miss H.K.W. Niluka Piyadhyshani hat schmerzhafte Nierensteine. Vor zwölf Jahren wurde eine schwere Nierenentzündung bei Miss H.K.W. Niluka Piyadhrshani aus Kolombissa in der Nähe von Kandy, einer kleinen Ortschaft mit 1000 Einwohnern im Hochland von Sri Lanka, festgestellt. Seit acht Jahren nimmt sie wegen Ihrer kleinen rechten Niere und weil kein Geld für eine Operation vorhanden ist, chemische Medikamente ein um die Schmerzen zu lindern und zu unterdrücken. Was allerdings die entstanden Nierensteine aus den Körper der jungen Mutter nicht entfernt.

In den letzten Jahren erkrankten auf Sri Lanka, der Perle am Indischen Ozean, viele Einheimische an den Nieren. Es ist eine sehr dramatische und durchaus tödliche Prozedur für die Betroffenen, wenn man sich die anfallenden Operationskosten nicht leisten kann. Sri Lanka verfügt über ein relativ gutes ärztliches Grundvorsorgesystem, jedoch bei anfallenden Operationen“! müssen die Menschen, wie in vielen Ländern der Erde, die Operationskosten dann selbst tragen.

Der junge Vater und Ehemann K.W.A. Nissantha Pusphakumara, ist der einzige, der manchmal mit harter Land- oder Hilfsarbeit auf dem Bau, wo wir Ihn zum ersten mal begegneten, ein kleines Einkommen mit nach Hause bringt.

Wir lernten die kleine Familie bei unserem Filmdreh zum Thema Trinkwasser im buddhistischen Tempel von Kolombissa kennen und haben beschlossen Ihnen zu helfen.

Herzergreifend nahmen wir, ohne zu zögern dieses Video mit Hilfe des Reverent Rahula thero dem Chief Monk of Sri Asokaramaya auf, in der Hoffnung, dass Sie uns dabei helfen einem kleinen Kind Ihre Mama zurück zu geben.

Miss H.K.W. Niluka Piyadhyshani benötigt Geld für die Operationskosten um die schmerzhaften Nierensteine aus Ihrem Körper zu entfernen.

Dankeschön für die Aufmerksamkeit und Dankeschön für Ihre Unterstützung!

Hier sind die Arztberichte und Röntgenaufnahmen aufgeführt:

 

The small Girl K.W.A. Nismi Mimshadana Wikramaarachi is two years old. Like every two-year-old child, he would like to play with his mommy, playing or running around in his arms. Unfortunately this is not possible, because Miss H.K.W. Niluka Piyadhyshani has painful kidneys

Twelve years ago, severe renal failure was reported in Miss H.K.W. Niluka Piyadhrshani from Kolombissa near Kandy, a small village with 1000 inhabitants in the highlands of Sri Lanka. For eight years, because of your small right kidney and because there is no money for an operation, she takes Medicaments to relieve the pain and suppress it. However, did not remove the kidney stones from the body of the young mother.

In the last few years Sri Lanka, the Pearl of the Indian Ocean, has suffered many people from the kidneys. It is a very dramatic and quite deadly procedure for those concerned if one can not afford the incurring operational costs. Sri Lanka has a relatively good basic medical care system, but in case of surgery "! As in many countries of the world, people must bear the cost of operations themselves.

The young father and husband K.W.A. Nissantha Pusphakumara, is the only one who sometimes brings a small income home with hard landworking or help in the construction where we met him.
We got to know the small family in our film revolt about drinking water in the Buddhist temple of Kolombissa and have decided to help Miss Niluka.
Heartfelt, we took this video with the help of the Reverent Rahula thero, the Chief Monk of Sri Asokaramaya, in the hope that you will help us give a little child back to your mom.

Miss H.K.W. Niluka Piyadhyshani needs money for surgery to remove the painful kidney stones from here body.

Thanks for your attention and thanks for your support!

gallery